HomeEinige Schüler

Klavierunterricht, der einfach Spaß macht

Besonders bei jungen Schülern ist es wichtig, dass Musikunterricht Spaß macht und Erfolgserlebnisse vermittelt. Deshalb gibt es bei mir kein starres Lernprogramm sondern einen individuellen Unterricht. Und der sieht bei einem Kind natürlich völlig anders aus als bei einem Jugendlichen oder bei einem älteren Menschen.

Sehen Sie hier einige Beispiele. Sie wurden während des Unterrichts aufgenommen und vermitteln einen Eindruck davon, welche Freude am Klavierspielen meine Schüler haben, und wie sich schon nach kurzer Zeit erstaunliche Fähigkeiten entwickeln.


Martje Thompsen

D. Schostakowitsch Leierkasten aus dem Tanz der Puppen Nr. 6


Lisa Kuchenbrandt & Tatiana Kovalevskaia

Eine Walzerphantasie (Fragment) vom russischen Komponisten Michail Glinka.


Laura & Andreas
Es muss nicht immer das klassische Repertoire sein. Hier Bruder und Schwester im Duett bei einem lebendigen Ragtime.


Andreas

Eigentlich war der klassische Jazz schon immer seine Vorliebe. Man spürt es, wenn er den alten Ray Charles-Hit "Hit the Road Jack" spielt.


Laura

Das durch Dave Brubeck bekannt gewordene "Take Five" von Paul Desmond


Julia
Ein Kinderlied mit Klavierbegleitung. So viel Spaß kann es machen, sich beim Singen auf dem Klavier zu begleiten.

... und noch ein Lied mit eigener Klavierbegleitung.


Leander
Das Stück handelt vom alten kaputten Auto und dem jungen Klavierspieler sieht man an, welchen Spaß er damit hat.


Lisa
Lisa hat mehrere Preise bei renommierten Jugend-Musikwettbewerben gewonnen. Ihr Thema ist eher die klassische Musik. Zum Beispiel dieser Walzer eines russischen Komponisten.


Paul und Janis

Wie schön, wenn Geschwister sich verstehen und gemeinsam Klavier spielen.

Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.

Franz Schubert

Joomla templates by Joomlashine