FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Unter Musikern gilt Klavier spielen als die Königsdisziplin. Kein Instrument bietet einen schöneren Klang. Und keines eignet sich besser, um sich zu entspannen und einfach Freude am eigenen Spiel zu haben.

Ich bin Diplom Klavierpädagogin und lade Sie zu einem ersten unverbindlichen Probeunterricht ein. Rufen Sie mich einfach an oder schicken Sie mir eine eMail. Sie werden sehen, Klavier spielen macht richtig Spaß.

Marie-Martje Thomsen:

Zweimal zweiter Preis beim Jugendmusikanten-Wettstreit

Einmal im Jahr veranstaltet die Freie und Hansestadt Hamburg den Bergedorfer Jugendmusikanten-Wettstreit.

Der Bergedorfer Jugendmusikanten-Wettstreit hat das Ziel, das Interesse von Kindern und Jugendlichen am Musizieren und Singen anzuregen und die Freude daran zu fördern. Kinder und Jugendliche sollen hier ihre Begabung und ihr Können im Einzelspiel zeigen und Beispiele für das gemeinsame Musizieren geben.

Marie-Martje Thomsen nahm erst seit etwa einem Jahr Klavierunterricht bei mir, als sie sich entschloss, am 52. Jugendmusikanten-Wettstreit 2015 teilzunehmen. Sie zählt zu meinen begabtesten Schülerinnen und konnte auch die Jurie des Wettbewerbs durch ihr außergewöhnliches Können überzeugen. Marie-Martje erlangte den zweiten Platz in der Solowertung für Tasteninstrumente der Altersgruppe Ib.

Auch beim 53. Jugenmusikanten-Wettbewerb 2016 konnte Marie-Martje den zweiten Platz erreichen. Außerdem war sie zu Gast im Hamburger Steinway Haus und spielte im dortigen Horowitz-Saal äußerst symbolträchtig neben einem nahezu lebensgroßen Portrait des Weltklasse-Pianisten Vladimir Horowitz (1903-1989).

Martje Thompsen: D. Schostakowitsch Leierkasten aus dem Tanz der Puppen Nr. 6

 

Wer die Musik liebt, kann nie ganz unglücklich werden.

Franz Schubert